Die richtige Ernährung ist für jeden Menschen sehr wichtig, damit er im Leben seine Leistung erbringen kann. Neben einer guten Ernährung ist Bewegung ebenfalls ausschlaggebend für ein gesundes Leben. Sport ist neben gesundem Essen eine Möglichkeit, sich seine Gesundheit zu erhalten. Fit bleiben, heißt immer, für eine ausgewogene Nahrung sorgen. Der Körper braucht die unterschiedlichsten Stoffe, um richtig funktionieren zu können. Ein wichtiger Grundstoff ist das Eiweiß, das vor allem für den Muskelaufbau benötigt wird. Die Muskeln bestehen aus Proteinen, die durch die Speisen oder durch die Zunahme von Eiweißpulver gefördert werden. Natürlich ist immer darauf zu achten, dass nicht zu viele Kalorien zu sich genommen werden, die bei wenig Bewegung Fett ansetzen lassen. Eine richtige Ernährung ist, nur wenig mehr Kalorien zu sich zu nehmen, wie verbraucht werden.

Proteine in den Lebensmitteln

Wer sich ausgewogen ernährt, der braucht nicht zu stark auf die Einnahme verschiedener Stoffe zu achten. Ein Mensch, der viel Sport treibt, sollte schon darauf achten, dass er etwas mehr Eiweiß als Nichtsportler zu sich nimmt. Nahrung die viele Proteine hat ist unter anderem mageren Fleisch vom Hähnchen, Schwein oder Rind, wobei Hähnchenfleisch am wenigsten Fett aufweist. Fettarmer Käse, wie Harzer- oder Hüttenkäse und Magerquark können als Eiweißquelle genutzt werden. Erdnüsse und Mandeln besitzen ebenfalls einen hohen Anteil an Proteinen, wobei aber der Fettanteil ziemlich hoch ist. Fisch ist ebenfalls ein hoher Proteinträger, wobei der Anteil an Fetten sehr gering ist. Die Ernährung ausgewogen gestalten heißt auch, sich einmal eine Tabelle anzuschauen, die Proteine, Fette und andere Stoffe anzeigt.

Ausgewogen Ernähren

Es heißt immer, der Mensch sollte sich ausgewogen ernähren. Das ist sicher richtig, nur muss zum Beispiel ein Spitzensportler mehr Proteine zu sich nehmen als ein Angestellter, der ab und zu einmal Jogging macht. Wer viel Kraft verbraucht, wie bei einer sportlichen Betätigung aber ebenso bei schwerer Arbeit, der sollte etwas mehr an Nahrung zu sich nehmen, die sehr eiweißhaltig ist. Es sollte aber nicht vergessen werden, das der Körper außer der Kraftnahrung auch andere Komponenten wie Vitamine und Mineralien benötigt. Wenn das Körpergewicht und die Muskelkraft stimmen, kann der Mensch sagen, ich ernähre mich richtig und ausgewogen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>