Vielen Menschen macht die Hitze im Sommer einiges zu schaffen. Dennoch möchten sie nicht auf ihr tägliches Sportprogramm verzichten. Ganz weit oben steht dabei jeden Tag joggen. Doch ist es gut bei hohen Temperaturen jeden Tag joggen zu gehen? Oder sollte man es lieber komplett bleiben lassen?

© Kurhan - Fotolia

Joggen – die ideale Sportart

Joggen ist eine sehr gute Sportart, die den Körper richtig in Schwung bringt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass im richtigen Tempo gejoggt wird. Gerade bei hohen Temperaturen sollte es lieber langsam angegangen werden. Damit die Gelenke nicht zu viel belastet werden, sollte abseits der Wege gejoggt werden. Am besten auf weichen Waldboden oder Feldwegen.

Damit das jeden Tag joggen nicht zur Qual wird, sollte ein wenig auf seinen Körper gehört werden. Dieser signalisiert schon, wenn es zu viel Anstrengung ist. Bei intensivem Training bei 25 Grad werden hohe Anforderungen an den Körper gestellt. Ab 30 Grad ist dies schon Ausdauersport auf hohem Niveau und sollte deswegen nur um Schatten und mit ausreichend Wasser betrieben werden. Sind die Temperaturen noch höher, sollte auf das Sportprogramm komplett verzichtet werden.

Natürlich muss nicht immer zur gleichen Zeit immer gejoggt werden. Beim jeden Tag joggen kann gut variiert werden und das Trainingsprogramm sollte am besten in die Abendstunden oder frühen Morgenstunden verlegt werden. Hier sind die Temperaturen abgekühlt und es ist wesentlich angenehmer zu laufen. Hat man keine Zeit dafür, dann ist die richtige Kleidung wichtig. Kurze Shorts und ärmellose Funktion-Shirts sind die perfekten Trainingspartner. Ebenfalls sollten sie leicht, luftig und hell sein. Atmungsaktive Schuhe und dünne Socken dürfen auch nicht fehlen.

Das Drumherum muss stimmen

Sicherlich ist es auch wichtig was vor und nach dem Sport unternommen wird, damit es nicht zu Kreislaufproblemen kommt. Schon vor der täglichen Joggingeinheit sollte ausreichend getrunken werden. Auch während des Laufens ist Flüssigkeitszufuhr sehr wichtig. Am besten ist Mineralwasser oder Apfelschorle. Die Ernährung spielt eine weitere wichtige Rolle. Es sollte vitamin- und mineralreiche Kost gegessen werden, damit bei hohen Temperaturen der Körper nicht schlapp macht. Am besten viel frisches Obst und Gemüse essen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>